Startseite
Regionalgruppen
Vorstand
Heimatstube
Unser Literaturangebot
Geschichte
Bilder
Gästebuch
Termine
Impressum
 
69.Bundestreffen
68.Bundestreffen
67.Bundestreffen
66.Bundestreffen
65.Bundestreffen
64.Bundestreffen
63.Bundestreffen
62.Bundestreffen
61.Bundestreffen
60.Bundestreffen
GHB-Ausstellung
 
Online-Treff
MUT Tourist-Info
Gubin-Stadtkirche
Guben-Online
 
Mitgliedsantrag
Redaktion Heimatkalender

Das 69. Bundestreffen des Gubener Heimatbundes e.V., davon das 27. in Guben
17.06. - 18.06.2023

Heidelinde Fabig

Das Bundestreffen 2022, Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes, ist Vergangenheit. Die Erwartungen auf das jährliche Bundestreffen sind sehr hoch, wer reist von außerhalb an und was wird es Neues vom Vorstand geben.
Hier einige Impressionen vom 69. Bundestreffen:
Die Mitgliederversammlung fand in der Gaststätte Biberbau, Grunewalder Sraße in Guben statt. Der Vorsitzende, Herr Wolf-Rainer Heik, eröffnete das Bundestreffen und zugleich die Mitgliederversammlung. Musikalisch begleitet hat der Gemischte Chor Grano zum Anlass passend mit heimatlichen Liedern und Geschichten. Natürlich war zum Mitsingen auch die Hymne „Märkische Heide“ dabei. Dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und den Berichten weiterer Vorstandsmitglieder folgten Wortmeldungen. Herr Mahro, Bürgermeister der Stadt Guben, erinnert an das historische Ereigniss am 17. Juni 1953 „ heute ist der 17. Juni.
Herr Hain hatte eine Information zu ehemaligen Gubenern, die wieder in ihre Heimat zurückkehren möchten. Das tut Guben gut.






Beim gemeinsamen Mittagessen gab es lebhafte Unterhaltungen über Früher, stark rückläufige Mitgliederzahlen und vieles Andere. Man trennte sich um sich am Gedenkstein der Vertriebenen (GHB) alte Poststraße (ehem. Achenbachbrücke) erneut zu begegnen Auch hier wurde persönlich mit bewegenden Worten erinnert.

18. Juni Ausfahrt per Bus zum Erlichthof Rietschen. Führung durch die denkmalgeschützten Blockbauten die aus Dörfern, die dem Braunkohleabbau weichen mussten, stammen. Gemeinsames Mittagessen im Forsthaus dieser Anlage stärkte uns zur Rückfahrt.
Die Zeit ermöglichte es auf der Rücktour einen Kurzstopp Glaspyramide / Döbern einzulegen. Sehr interessant, was so aus Glas alles möglich ist und man konnte auch einkaufen.

Für Mitglieder und Gäste war es ein gelungenes Bundestreffen, und alle hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Als Termin wurde der 15. Juni – 16.Juni 2024 von der MGV beschlossen.

Mit den besten Wünschen, Gesundheit und gute Heimreise, verabschiedete der Vorstand die Teilnehmer/Innen.

Seitenanfang