Startseite
Regional
Vorstand
Heimatstube
Termine
Geschichte
Bilder
Gästebuch
Berichtigungen
Impressum
 
63.Bundestreffen
62.Bundestreffen
61.Bundestreffen
60.Bundestreffen
59.Bundestreffen
58.Bundestreffen
57.Bundestreffen
56.Bundestreffen
GHB-Ausstellung
 
Gubener Vereine
MUT Tourist-Info
Gubin-Stadtkirche
Gubener Literatur
Guben-Online
DRK-Suchdienst
Regionalgruppen
Guben
Berlin
Düsseldorf
Bremen
Braunschweig
Frankf./Mannheim
München/Nürnb.
Hannover
Karlsruhe
Hamburg




Die Stadt Hannover

Sankt Clemens Ehemalige Residenz des früheren Kurfürstentums und Königreiches Hannover, seit 1946 Landeshauptstadt mit 513.000 Einwohnern, Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentrum des Bundeslandes Niedersachsen. 1150 erstmals urkundlich erwähnt. Hier kreuzen sich seit jeher wichtige Nord - Süd - und Ost - West Verkehrsadern, denen auch die heutigen Autobahnen (A7 und A2) und Eisenbahnlinien folgen. Mit dem Mittelland - Kanal hat Hannover Anschluss an das mitteleuropäische Binnenwasserstraßennetz und über den Flughafen Langenhagen Flugverbindungen in alle Welt. Dank ihrer hervorragenden Verkehrslage gehört die niedersächsische Metropole mit der Hannover - Messe, der größten Industrieschau der Welt, der nicht weniger bedeutenden Cebit - Messe der Elektronik- und Büroindustrie und der Internationalen Luftfahrtausstellung heute auch zu den international führenden Messeplätzen. Hier fand auch die erste deutsche Rathaus, Blick vom Maschteich Weltausstellung, die Expo 2000, statt. Die historischen Bauten im Altstadtkern wurden im Zweiten Weltkrieg fast ausnahmslos vernichtet. Seinen Ruf als Kulturzentrum unterstreicht Hannover heute vor allem mit einer Reihe bekannter Museen, wie dem Kunstmuseum Hannover, dem Landesmuseum oder dem Kestner Museum, mit acht Hochschulen und Fachhochschulen und nicht zuletzt mit den Musik- und Theaterfestspielen, die in den prächtigen Schlossgärten von Herrenhausen stattfinden.


Die Regionalgruppe Hannover

Am 31.12. 1999 gab Irmgard Schwenzer, die die RG Hannover seit dem 01. November 1986 betreute, an Helga Saalfeld ab, die auf dem RG - Treffen am 23. Oktober 1999 in Hannover zur Nachfolgerin gewählt wurde. - Irmgard Schwenzer wurde am 12. November 1999 Ehrenmitglied. Sie verstarb am 09.12.2001. - Auf den jährlich einmal stattfindenden Treffen sorgen Vorträge, Gespräche, Film- und Bildvorführungen jedes Mal für ein interessantes und reichhaltiges Programm. Große Unterstützung erfuhr die RG durch das Ehepaar Lehmann und Herrn Gerhard Scheibel. Höhepunkt war das überregionale Treffen im Harz (Alexisbad) vom 18. bis 21. September 2003.
Im Jahr 2006 wurde die RG Braunschweig mit der RG Hanover zusammengelegt.
Termine

Seitenanfang